Wir wollen Ihnen heute einen enormen Vorteil von smart to plan vorstellen, der auf den ersten Blick nicht offensichtlich ist. Neben der Zeitersparnis, den exakten Messungen, der sehr guten Übersicht über Kunden und Projekte in nur einer App, der Exportfunktion etc. liefert die Aufmaß App smart to plan weitere Vorteile, die auch uns erst wirklich bewusstwurden, nachdem wir smart to plan schon einige Wochen ausprobiert hatten. Plötzlich waren die Zettelhaufen verschwunden, die sich sonst in unseren Ordnern und auf unseren Schreibtischen angesammelt haben. Das schont nicht nur die Nerven, weil nicht mehr wild durch Seiten geblättert werden muss, um ein Aufmaß oder einen Kunden zu finden, sondern es ist vor allem für die Natur eine enorme Entlastung.

Wir als Gärtner legen naturgemäß viel Wert auf ein intaktes Klima und eine möglichst unversehrte Natur. Uns ist es wichtig, die Natur nicht zu verschmutzen, das Klima so wenig wie möglich zu belasten. Wir achten auf schonende Bodenbearbeitung, natürliche Düngergaben, wählen die optimalen Pflanzen für das jeweilige Klima aus, nutzen wo es geht strom- und nicht benzinbetriebene Geräte etc. Mit smart to plan tun wir nun eine weitere gute Sache für das Klima – und das ganz nebenbei. Wir sparen Papier.

Dazu wollen wir Ihnen knapp ein paar Zahlen und Fakten zur Nutzung von Papier vorstellen

Papier ist eine wertvolle Ressource, die in jedem Unternehmen genutzt und verbraucht wird, auch wenn die meisten Unternehmen immer mehr darauf achten, zu möglichst papierlosen Büros zu werden. Dennoch geschieht Papiernutzung bzw. -verschwendung oft unüberlegt und verschwenderisch. Im Schnitt druckt jeder Mitarbeiter in einem deutschen Büro täglich erstaunliche 40 Seiten, wobei ein Großteil überflüssig ist. Es handelt sich um Fehldrucke oder Mails, die nur einmal gelesen werden.

Laut WWF steigt der Pro-Kopf-Papierverbrauch in Deutschland noch immer stetig an und fast jeder zweite industriell gefällte Baum weltweit wird zu Papier verarbeitet. Weil die Gewinnung der Rohstoffe für die Herstellung von Papier und dessen industrielle Produktion die Umwelt stark belasten, ist der Papierverbrauch unmittelbar mit Flächen- und Ressourcenverbrauch, Wasserverschwendung und Klimawandel verknüpft.

Abholzung Papierherstellung - smart to plan Papierschonung und Klimaschutz

Papiervermeidung: Vorteile für Sie und die Natur

Sinkt der Papierverbrauch, wird weniger Wald abgeholzt und Flora und Fauna werden weniger negativ beeinflusst. Durch das Sparen von Papier entstehen somit weniger CO2-Emissionen aus der Abholzung und dem Energieverbrauch, der für das Abholzen, den Transport und die Weiterverarbeitung benötigt wird. Auch wird die Ressource Wasser geschont, da zur Papierherstellung enorme Mengen an Wasser benötigt werden.

Wird auf papierlose Prozesse umgestellt, wie es im GaLaBau mit smart to plan möglich ist, sparen Sie zudem automatisch Kosten. Auch verbessert es das Image eines Unternehmens, nachhaltig zu denken und sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen.

Mit smart to plan tun Sie etwas für den Klimaschutz. Jede Handlung zählt zum Schutz des Klimas, deshalb lohnt es sich, auf papierlose Prozesse umzusteigen, was mit digitalen Lösungen einfach möglich ist.

Download im App Store und Google Play Store

Sie können smart to plan derzeit noch kostenlos im App Store und Google Play Store herunterladen. Wir planen, in den nächsten Wochen unsere Nutzungsgebühren einzuführen.