Bald ist es endlich soweit: Die Aufmaß App für den GaLaBau geht live! Monatelange Arbeit, Diskussionen, Freude, Tränen, Lachen, Verzweiflung, schlaflose Nächte, stressige Tage und eine ordentliche Portion Optimismus liegen hinter uns. Wir freuen uns wahnsinnig, dass unser Traum von einer Aufmaß App mit smart to plan in Erfüllung gegangen ist und wir diese nun mit Ihnen teilen können. Wer steckt eigentlich dahinter? Was war der Weg von der Idee zur App für den GaLaBau? Was erwartet Sie mit smart to plan? Das alles wollen wir Ihnen im Folgenden verraten!

Von der Herausforderung zur Lösung

Sascha Bohl ist selbst gelernter Meister im Garten- und Landschaftsbau und hatte zunächst die Idee für smart to plan. Er stand wie viele andere Garten- und Landschaftsbauer vor der Herausforderung der Aufmaße im Außenbereich – zwingend notwendig für Projekte, aber immer wieder ein Unterfangen, das Nerven kostet. Aufmaße anzufertigen braucht Zeit, es entstehen Fehler, das Wetter kann alles noch mühsamer machen und irgendwie ist das händische Aufmaß in unserer digitalisierten Welt auch nicht mehr ganz zeitgemäß.

Die Idee war geboren: Eine App, die Aufmaße einfach, schnell und kostensparend macht. Gedacht vor allem für Gärtner im Garten- und Landschaftsbau, aber auch Hobbygärtner und für alle, die einfach gerne messen. Aber eine Idee allein reicht natürlich nicht, sondern diese muss auch technisch umgesetzt werden. Sascha holte sich also Unterstützung ins Boot: Marie-Sophie Schoppe, die nach ihrer Lehre im Garten- und Landschaftsbau noch ein Studium der Landschaftsarchitektur und Umweltplanung absolvierte und nun bei uns als Projektmanagerin arbeitet, Manfred Hörnschemeyer, der schließlich Firmenmitgründer wurde, weil ihn die Idee smart to plan überzeugt hat, und THIS IS! DMG, die für die technische Umsetzung der digitalen Aufmaß App, das Consulting und Marketing zuständig sind.

Sascha und Marie als die Aufmaß App smart to plan live geht
@ Marc Erwin Patzer
Die Aufmaß App smart to plan geht live
@ Marc Erwin Patzer

Von der Lösung zum Ergebnis

Mit diesem tollen Team aus verschiedenen Fachrichtungen war zwar schon eine gute Grundlage für die Entwicklung der Aufmaß App geschaffen, aber der Weg war dennoch lang und steinig. Fast ein Jahr hat es gedauert, bis wir mit der Aufmaß App vergleichbare Ergebnisse wie bei einem händischen Aufmaß mit Laufrad, Stift und Papier erzielen konnten. Nun können wir mit Stolz behaupten, dass smart to plan genau das ist, wonach wir selbst gesucht haben. Die Aufmaß App für den GaLaBau geht live!

Mit smart to plan brauchen Sie etwa 75 % weniger Zeit für exakte Aufmaße im Außenbereich, also um beispielsweise einen Garten zu vermessen. Mit der Gartenbau App können Sie Kundenordner anlegen, Messungen, aber auch Fotos, (Sprach-)Notizen hinzufügen und haben so eine gute Übersicht über Ihre Projekte. Sie können Aufmaße auch ganz einfach als PDF oder DXF herunterladen, weitersenden und so weiterverarbeiten. Mit smart to plan sind Sie zeitgemäß und können Ihre gewonnene Zeit für weitere Projekte einsetzen. Schauen Sie sich alle Funktionen genauer an! Mühsame Aufmaße? Das ist Geschichte!

Noch Fragen?

Bisher steht unsere Aufmaß App als iOS-Version zur Verfügung, wobei wir bereits intensiv an der Android-Version arbeiten. Wir starten zunächst mit einer Beta-Version, um die App noch zu optimieren. Halten Sie sich immer auf dem Laufenden, indem Sie unseren Newsletter abonnieren, unseren Blog besuchen oder uns auf Facebook und Instagram folgen. Dort teilen wir Ihnen auch mit, wann alle Features freigeschalten sind. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns auch immer schreiben! Wir freuen uns auf die Zukunft mit Ihnen!

Ihr smart to plan-Team

Download im App Store und Google Play Store

Sie können smart to plan derzeit noch kostenlos im App Store und Google Play Store herunterladen. Wir planen, in den nächsten Wochen unsere Nutzungsgebühren einzuführen.