10 Fragen an: ist unsere Serie kurzer Gespräche mit den Personen, die hinter der Aufmaß App smart to plan stecken. Die Fragen sind immer dieselben.

Marco Dettke unterstützt smart to plan im Marketing und Vertrieb, und ist neben dem Netzwerkaufbau auch im Social-Media-Bereich tätig. Allerdings ist Marco nicht selbst Gärtner im GaLaBau, weshalb die Fragen an ihn teilweise etwas anders lauten.

Über Sascha können Sie bereits mehr erfahren, nun ist Marco an der Reihe.

1. Was war als Kind dein Traumberuf?

Als Kind wollte ich immer Profifußballer werden. Ich habe fast 20 Jahre im Verein Fußball gespielt und musste mein Hobby, etwa durch das nebenberufliche Studium, dann auf das Hobby-Kicken beschränken. Rückblickend bin ich sehr zufrieden, wie ich meinen persönlichen und beruflichen Weg gewählt habe.

2. Wie hat es dich vom Student (Bachelor of Arts - Business Administration) zu smart to plan verschlagen?

In meinem nebenberuflichen Studium "Business Administration" habe ich den Schwerpunkt Marketing und Vertrieb gewählt und habe großes Interesse an diesem Themenbereich. Durch Sascha, den Gründer des Projekts, und Marie, die seit rund einem Jahr dabei ist, ergab sich für mich die Chance, genau in diesen Bereichen mitzuwirken.

3. Was darf für dich in keinem Garten fehlen?

Für mich gehört in einen Garten definitiv ein Grill! Ich liebe es, mit Freunden oder der Familien bei schönem Wetter gemütliche Abende mit leckerem Essen und einem kühlen Getränk zu verbringen.

4. Was gefällt dir an smart to plan am meisten?

Auch wenn der Garten- und Landschaftsbau für mich eine ganz neue Erfahrung ist, merkt man schnell, wie innovativ und hilfreich die App für diesen Bereich ist. Die unkomplizierte Handhabung, die Zeitersparnis und etliche weitere Features, die die App mit sich bringt, werden zukünftig sehr hilfreich für alle Gärtner und Gärtnerinnen im Garten- und Landschaftsbau sein.

5. Was sind die Pläne für die Zukunft?

Wir sind an einem Punkt, der sehr entscheidend für die Zukunft ist. Wir haben die BETA-Phase abgeschlossen und ausgewertet. Wir sind nahezu bereit, auf den Markt zu gehen. Wir alle sind sehr vorfreudig und gespannt, wo die Reise hingeht. Der Plan für die Zukunft ist natürlich die ständige Weiterentwicklung des Teams, der App und des Marktes.

6. Warum würdest du smart to plan Gärtnern und Gärtnerinnen im Garten und Landschaftsbau empfehlen?

Durch die Nutzung der App kann man sich das Mitschleppen sämtlicher Utensilien, wie Laufrad, Maßband, Pläne, Stifte etc. ersparen. Damit werden nicht nur die Nerven entlastet, es wird auch viel Zeit gespart, die anderweitig genutzt werden kann.

Marco Dettke - Teammitglied von smart to plan

7. Was liebst du an deinem Beruf am meisten?

Ich liebe das freundliche Untereinander im Team. Es gibt immer neue und abwechslungsreiche Themen und Ideen, an denen gearbeitet wird. Weiterhin ist es natürlich unglaublich spannend, ein kleines Unternehmen aufzubauen, zu entwickeln und erfolgreich zu gestalten.

8. Was ist deine Lieblingspflanze?

Schwer zu sagen... Aber da ich gerne reise und Urlaube am Strand liebe, habe ich spontan zuerst an eine Palme gedacht (lacht).

9. Was ist die größte Herausforderung bei dem Projekt smart to plan?

Die größte Herausforderung war es, sich in das Neuland Garten- und Landschaftsbau einzufinden. Anspruchsvoll war natürlich auch, theoretische Kenntnisse etwa im Marketingbereich praxisbezogen einzubringen. Es macht mir sehr viel Spaß, mich Herausforderungen zu stellen, die auch gleichzeitig die beruflichen und persönlichen Entwicklungen fördern.

10. Als welche Pflanze würden dich Marie und Sascha beschreiben?

Larix decidua (Europäische Lärche). Sie treibt im Frühjahr aus. Ich bin auch im Frühjahr zu smart to plan gekommen. „Europäisch“ steht für unsere geplante Expansion der App in Europa, wofür natürlich auch das Marketing sehr wichtig ist.

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie die Aufmaß App smart to plan Ihre Arbeit im Garten- und Landschaftsbau erleichtern kann, schauen Sie doch die Features genauer an. Bei Fragen schreiben Sie uns gerne an info@smarttoplan.com.

Download im App Store und Google Play Store

Sie können smart to plan derzeit noch kostenlos im App Store und Google Play Store herunterladen. Wir planen, in den nächsten Wochen unsere Nutzungsgebühren einzuführen.